was am 12. geschah

Ich habs verpasst. Den 12.
Also, nicht den Tag selber, an dem war mächtig was los.
Aber die 12 von 12 im Januar.
Ich hätte soooo viele tolle Fotos machen können,
ich hab nämlich echt was erlebt am Samstag.
Aber nun gut.
Hättste, hättste, hättste – das ist vorbei,
mach ich halt im Februar mit 🙂

Wollt ihr denn auch ohne Bilder wissen, was ich erlebt habe?
Auch wenn nicht, ich erzähls euch trotzdem 🙂

Ich habe den Tag mit tollen Menschen zusammen verbracht.
Wir haben lecker gegessen, neue Leute kennen gelernt und
neue Seiten an Bekannten kennen gelernt.
Und wieder einmal gemerkt, dass ich einen tollen Job habe.

Ich habe Power mitgenommen.
SauberPower 🙂

Und ich durfte eine Frau auf der Bühne erleben, die mich bereits vor
etwa 15 Jahren stark beeindruckt hat und die mich so mitreißt,
dass ich heimgehe mit dem Gedanken „jetzt schaffe ich alles“.
Diese tolle Frau ist Sabine Asgodom.

Und ich sage einfach nur DANKE!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s